• Das Zentrum wurde 2006 unter dem Namen „Interreligiöses Meditationszentrum“  (IMZ) von 
    Gerhard Hüppi gegründet, im Dienst der Vision „Frieden auf dem Planeten durch Frieden unter den Religionen“. 2012 wurde es unter dem Namen „Meditationszentrum Offener Kreis“ von 
    Maria-Christina Eggers neu positioniert. Den Kern bildet eine kleine spirituelle Wohn- und Lebensgemeinschaft. 
    Schwerpunkt der spirituellen Praxis ist die Schweigemeditation. 


    Achtung: Dokusan von 04.11. auf den 06.11. und vom 2.12. auf den 04.12. verschoben.


    * DAS MEDITATIONSZENTRUM BLEIBT VOM 1. JULI BIS 30. AUGUST GESCHLOSSEN *

     

     

  • Aktuell

    Wir schaffen einen Raum der Stille und Schönheit mitten in der Stadt Luzern

    Im nächsten Frühling ziehen wir in einen Neubau in der Tribschenstadt um. Der neu gegründete Förderverein 'Zendo Offener Kreis' unterstützt den Ausbau des neuen Meditationsbereiches. Helfen Sie mit, dieses Projekt Wirklichkeit werden zu lassen!  Flyer  Weitere Info: Öffnet internen Link im aktuellen FensterZendo Neubau 

     

    Versöhnungsreise nach Kinshasa und Matadi (Kongo) mit Zazenkai
    17. - 25. November 2014
    mit Anna Gamma und Margaritha Gnägi
    Flyer Anmelden

     

Meditationszentrum Offener Kreis, c/o RomeroHaus, Kreuzbuchstr. 44, 6006 Luzern, Tel. 041 371 11 94

  Home  |  Link  |  Impressum  |  Kontakt  |  Konto  

Meditationszentrum Offener Kreis

Meditation · Begegnung · Heilung